Veranstaltungsreihe zum Thema „Nachhaltig Wirtschaften“

Veranstaltungsreihe zum Thema „Nachhaltig Wirtschaften“
© IHK Mittlerer Niederrhein
  • Thema:
    Nachhaltigkeit in der Kreditvergabe: Was kommt auf die Unternehmen zu?
    Termin:
    02.07.2024
    Zeit:
    12 bis 13 Uhr
    Ort:
    online
  • Thema:
    Sustainable Finance und Nachhaltigkeitsberichterstattung: Zukünftige Anforderung an die Wirtschaft und Finanzinstitute
    Termin:
    09.07.2024
    Zeit:
    12 bis 13 Uhr
    Ort:
    online
  • Thema:
    Mit passenden Instrumenten die Finanzierung des Unternehmens sichern: Angebote der Finanzierer im Kontext der Transformation
    Termin:
    30.07.2024
    Zeit:
    12 bis 13 Uhr
    Ort:
    online
  • Thema:
    Sustainable Finance und Taxonomie-Prüfung mit KI
    Termin:
    20.08.2024
    Zeit:
    12 bis 13 Uhr
    Ort:
    online
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Bis zum Jahr 2050 sollen in der EU Treibhausgasneutralität erreicht, die Schadstoffemissionen auf ein Mindestmaß reduziert und die Kreislaufwirtschaft gefördert werden. Diese Vorhaben hat sich die EU im Rahmen des Green Deals gesetzt und will Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu einem Leitmotiv in allen politischen Ressorts machen. Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, werden fortlaufend Maßnahmenpakete und Gesetzgebungsverfahren auf den Weg gebracht. Die sich ständig verändernden Anforderungen und Rahmenbedingungen stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. 

In Zusammenarbeit mit IHK NRW laden die nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern interessierte Unternehmen zur kostenfreien Veranstaltungsreihe „Nachhaltig Wirtschaften“ ein. Hier werden unterschiedliche Anforderungen und Aspekte rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit betrachtet. Was bedeutet Nachhaltigkeit, und wie betrifft das Thema Unternehmen? Welche Pflichten kommen auf Unternehmen zu? Und wie können und müssen diese umgesetzt werden?

Die Experten vermitteln Wissen und geben Unterstützung und Anregungen zu den Themen Nachhaltigkeitsberichterstattung, EU-Taxonomie, Klimaneutralität, Mobilität und Kreislaufwirtschaft.

Termine & Themen

Die Webinare werden jeden Monat von den unterschiedlichen Industrie- und Handelskammern in NRW federführend durchgeführt. Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen finden Sie in dieser Tabelle.

02. Juli 2024

09. Juli 2024

30. Juli 2024

20. August 2024

jeweils
12.00 bis 13.00 Uhr

Webinar-Reihe von Fin.Connect.NRW „Neue Wege finanzieren: Eine Einführung in die Transformationsfinanzierung“
– organisiert von der IHK NRW

Nachhaltigkeitsberichterstattung, CSRD und EU-Taxonomie sind nicht nur Schlagworte, sondern entscheidende Aspekte, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Kriterien der Nachhaltigkeit spielen eine immer größere Rolle bei der Unternehmensfinanzierung. Sowohl Banken als auch Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Nachhaltigkeitspraktiken transparent für externe Akteure darzulegen.

Aus diesem Grund lädt IHK NRW zur Webinar-Reihe „Neue Wege finanzieren – Eine Einführung in die Transformationsfinanzierung“ ein. Die Veranstaltungen der Reihe zielen darauf ab, Unternehmen und Banken zu informieren und zu sensibilisieren, um eine klimaneutrale und digitale Transformation der Wirtschaft zu unterstützen. Die Fin.Connect-Reihe #Informieren bietet Unternehmen und Banken einen Überblick über Fragen der Transformationsfinanzierung und vermittelt grundlegendes Wissen, das für eine erfolgreiche Umsetzung der Transformation unerlässlich ist.

Folgende Webinare werden im Juli und August 2024 stattfinden:

  • 2. Juli 2024 von 12 bis 13 Uhr:
    Nachhaltigkeit in der Kreditvergabe: Was kommt auf die Unternehmen zu? 
    Mit Steffen Pörner, Bankenverband Nordrhein-Westfalen e.V (hier anmelden)
  • 9. Juli 2024 von 12 bis 13 Uhr:
    Sustainable Finance und Nachhaltigkeitsberichterstattung: Zukünftige Anforderung an die Wirtschaft und Finanzinstitute
    Mit Marcus Lodde, Effizienzagentur Nordrhein-Westfalen (hier anmelden)
  • 30. Juli 2024 von 12 bis 13 Uhr:
    Mit passenden Instrumenten die Finanzierung des Unternehmens sichern: Angebote der Finanzierer im Kontext der Transformation 
    Mit Stephan Sterzenbach, NRW.BANK (hier anmelden)
  • 20. August 2024 von 12 bis 13 Uhr: 
    Sustainable Finance und Taxonomie-Prüfung mit KI  
    Mit Dr. Stefan Hirschmann, VÖB-Service GmbH (hier anmelden)

Mitinitiiert und -getragen wird das vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt Fin.Connect.NRW von IHK NRW – der Landesarbeitsgemeinschaft der Nordrhein-Westfälischen Industrie- und Handelskammern. Zusammen mit dem Institut der Deutschen Wirtschaft Köln und der Zenit GmbH wird IHK NRW in den nächsten Jahren praktische Handlungshilfen, Informationen, Veranstaltungen und Ressourcen anbieten, um Unternehmen und Banken bei der Umsetzung nachhaltiger Praktiken und der Finanzierung von Transformationsprojekten zu unterstützen.

 

Rückblick auf bereits stattgefundene Veranstaltungen

Seit 2023 haben zahlreiche Webinare innerhalb der Veranstaltungsreihe „Nachhaltig Wirtschaften“ von IHK NRW stattgefunden. Zu den folgenden Themen haben wir informiert:

  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und EU-Taxonomie (Klimarisiken von Unternehmensstandorten analysieren und bewerten, Wesentlichkeitsanalyse, Einführung für KMU, Richtig berichten über Biodiversität)
  • Sustainable Finance
  • Nachhaltige Geschäftsmodelle
  • Gemeinwohl-Bilanz
  • Green Claims – „Greenwashing“ und die Gefahr irreführender Umweltaussagen
  • Nachhaltigkeit und ökologische Bewertung in der Fertigung
  • Kreislaufwirtschaft (Neue gesetzliche Regelungen)
  • Klimaschutz in der Lieferkette
  • Klimaneutralität und CO2-Kompensation
  • Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Photovoltaik im Gewerbe
  • Green Power Purchase Agreements – Grünstrom direkt und preissicher

Sollten Sie Interesse an den Inhalten der Webinare haben, sprechen Sie uns gerne an.