Betriebswirtschaftliche Argumentation im Handel und im Außendienst - ONLINE (Neu)

Termin: 06.03.2024 bis 06.03.2024 Zeit: Mi. 09:00 - 12:15 Uhr Ort: ONLINE

Online
KNR: M074-SX124 Entgelt: 210,00 € für 4 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Für den professionellen Außendienst der Zukunft wird es ein „Muss“ sein, zumindest einige immer wichtiger werdende Leistungskennziffern des Handels zu kennen oder diese auch positiv in das Verkaufsgespräch mit einzusetzen. Besonders in den letzten 2-3 Jahren hat sich im Handel jedoch vieles getan, schaut man sich nur einmal die verschiedenen Warenwirtschaftssysteme der großen Handelsfilialisten an. Daher muss ein Profi im Außendienst die wichtigsten Kennzahlen seiner Kunden kennen und erläutern können. Es kommt auch bei dem Handelspartner gut an, wenn der Außendienst“ die Sprache des Handels“ spricht.

Ihre Inhalte

Nettospanne
Brutto- und Aufschlagsspanne
Lagerkennzahlen
Bestand und Umschlag
Kalkulationsfaktor
Mehrwertsteuerberechnung
Die wichtigste Vergleichskennzahl: Flächenproduktivität
Argumentation mit Kennzahlen im Gespräch
Einwände von Kunden mit Zahlen beantworten
Bitte Taschenrechner mitbringen!

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter im Außendienst der Konsumgüterindustrie

Dozent/-in

Hans Günter Lemke, Geschäftsführer, Trainer und Berater für Verkauf

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung